Klassensprecher*innen

Klassensprecher kann eigentlich jeder werden. Und es ist auch eine interessante Herausforderung. Für die Klasse da sein, ihre Interessen kennen und nach außen hin vertreten.

Was sollte ein guter Klassensprecher können?

  • Vor anderen Leuten sprechen und klar eine Meinung vertreten.

  • Auch Meinungen der Klasse vorbringen, hinter denen man selbst nicht zu 100% steht.

  • Kritik einstecken können.

  • unpareiisch sein: Wenn es einen Streit gibt, muss man sich immer alle Seiten anhören.

  • Wissen, wo man sich Hilfe holen kann: Es ist schwer, Probleme alleine zu lösen, deshalb sollte man sich trauen, erwachsene Personen wie einen Lehrer oder den Jugendsozialarbeiter anzusprechen.

  • Kreativ sein: Klassensprecher mit Ideen sind immer hilfreich!